Kinder, Jugend und Familie

Das DRK setzt sich aktiv für Bildung, Chancengleichheit, Rechte und Schutz von Kindern und Jugendlichen ein.

Kontakt

Team Fachbereich “Kinder, Jugend und Familie”

Unsere DRK-Kindertageseinrichtungen

Über 100 DRK-Kindertageseinrichtungen gibt es in Schleswig-Holstein. Als Landesverband nehmen wir dessen Vertretung auf politischer Ebene wahr und arbeiten eng mit den Trägern, den Bereichsleitungen, den Mitarbeiter*innen und den DRK-Fachberatungen zusammen: Interessensvertretung, Information, Kooperation, Unterstützung und Vernetzung sind deshalb einige unserer wichtigsten Aufgabenfelder.

Gemeinsam setzen wir uns für eine nachhaltige und auskömmliche Kita-Finanzierung sowie zur Sicherung und Weiterentwicklung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität ein. Aufgrund unseres DRK-Kita Leitbilds und Profils sehen wir uns als “Anwält*innen” für die DRK-Kita-Träger, Mitarbeitenden, Eltern und vor allem für die Kinder. Besonders die Einhaltung der Kinderrechte liegt uns am Herzen.

Aktuelles

15.6000 Kita-Plätze fehlen laut aktueller Bertelsmann-Studie in Schleswig-Holstein. Vor diesem Hintergrund hat die Landes-Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände am 6. Dezember 2023 eine Kita-Kampagne gestartet, um vor diesen strukturellen Problemen im Kita-Angebot zu warnen.
Eine junge Frau steht auf einem großen Büroflur. Sie trägt eine pinkfarbene Schürze. Neben ihr steht in einem pinkfarbenen Kasten: #küchenschürzenchallenge.

Mitmach-Aktion gestartet

Im Mittelpunkt der Kita-Kampagne steht die #Küchenschürzenchallenge. Unter dem Hashtag beteiligten sich mehrere Hundert Menschen in den sozialen Medien an der Aktion und machten – symbolisch in Küchenschürze – deutlich, wie wichtig ein gutes Kita-Angebot ist.

www.küchenschürzenchallenge.de
Mitmach-Aktion gestartet

Demonstration vor dem Landtag

Zur letzten Landtagssitzung des Jahres 13. Dezember 2023, versammelten sich über 150 Menschen vor dem Landeshaus in Kiel und demonstrierten für gute Kitas. Sie sprachen u.a. mit Sozialministerin Touré und Ministerpräsident Günther.

Zur Pressemitteilung
Demonstration vor dem Landtag
  • Derzeit unterhält der DRK-Landesverband als Mitgesellschafter der DRK-Kinder- und Jugendhilfe Nord gGmbH in Kiel fünf Kindertageseinrichtungen.

    Die DRK-Kindertagesstätte Blocksberg liegt im Innenstadtbereich Kiels (Stadtteil Brunswik). Somit ist sie für viele Eltern aus dem großen Einzugsbereich wohnort- und arbeitsplatznah.

    Mitten im Stadtteil Südfriedhof gelegen, ist die DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp seit 1997 ein wichtiger Bezugspunkt für Familien. Sie bietet auf drei Etagen und einem großen Außengelände viel Raum zum Spielen und Entdecken für insgesamt 96 Kinder.

    37 kleine "Stadtzwerge" im Alter von 1-6 Jahren "wohnen" seit 1997 mitten in Kiels Innenstadt, in der Nähe vom Schrevenpark und unweit des Wilhelmplatzes. Von außen vermutet man gar nicht, was in unserer vergleichsweise kleinen Kindertagesstätte alles steckt.

    Die DRK-Kindertagesstätte “Wirbelwind” liegt mitten im Neubaugebiet Suchsdorf an der Au und wurde im September 2005 eröffnet. Zur Zeit werden dort 108 Plätze in 6 Gruppen für Kinder im Alter zwischen 1 Jahr und 6 Jahren angeboten.

    Mitten im Wohngebiet von Wellsee liegt unser DRK-Familienzentrum mit integrierter Kindertagesstätte. Mit dieser Kombination bieten wir Ihrer Familie vielfältige Angebote an.

    Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Roten Kreuz ist geprägt von Gemeinschaft und persönlicher Nähe. Deshalb ist es uns ganz besonders wichtig, das Wohl der Kinder zu schützen.

    Die DRK-Kindertagesstätte Blocksberg liegt im Innenstadtbereich Kiels (Stadtteil Brunswik). Somit ist sie für viele Eltern aus dem großen Einzugsbereich wohnort- und arbeitsplatznah.

    Mitten im Stadtteil Südfriedhof gelegen, ist die DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp seit 1997 ein wichtiger Bezugspunkt für Familien. Sie bietet auf drei Etagen und einem großen Außengelände viel Raum zum Spielen und Entdecken für insgesamt 96 Kinder.

    37 kleine "Stadtzwerge" im Alter von 1-6 Jahren "wohnen" seit 1997 mitten in Kiels Innenstadt, in der Nähe vom Schrevenpark und unweit des Wilhelmplatzes. Von außen vermutet man gar nicht, was in unserer vergleichsweise kleinen Kindertagesstätte alles steckt.

    Die DRK-Kindertagesstätte “Wirbelwind” liegt mitten im Neubaugebiet Suchsdorf an der Au und wurde im September 2005 eröffnet. Zur Zeit werden dort 108 Plätze in 6 Gruppen für Kinder im Alter zwischen 1 Jahr und 6 Jahren angeboten.

    Mitten im Wohngebiet von Wellsee liegt unser DRK-Familienzentrum mit integrierter Kindertagesstätte. Mit dieser Kombination bieten wir Ihrer Familie vielfältige Angebote an.

    Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Roten Kreuz ist geprägt von Gemeinschaft und persönlicher Nähe. Deshalb ist es uns ganz besonders wichtig, das Wohl der Kinder zu schützen.

Ein Schaubild mit sieben Zeichnungen erklärt die sieben Grundsätze der DRK.
© Ikonum Marken- und Werbeagentur

Unsere Grundsätze

Im Sinne unserer Rotkreuz-Grundsätze sind unsere Ziele die Menschlichkeit und Unparteilichkeit. Als Mittel zur Umsetzung nutzen wir die Neutralität und Unabhängigkeit. Unsere Durchführungswerte als Organisationsprinzip sind Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Erste Hilfe für Kita-Kinder

Mit unserem Projekt "Teddy braucht Hilfe – Kinder helfen Kindern" führen wir schon Kita-Kinder an die Erste Hilfe heran. Hinschauen, helfen können und Hilfe holen sind wichtige soziale Kompetenzen, die sie im täglichen Zusammenleben brauchen.