Bildrechte: DRK-Service GmbH,…

Präsidium und Präsidialrat

Präsidium

(gemäß §18 der Satzung DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V.)

Das ehrenamtlich besetzte Präsidium des DRK-Landesverbandes fördert und koordiniert die Rotkreuzarbeit im Landesverband und formuliert Strategien und Ziele für den Vorstand und die Mitgliedsverbände (Gliederungen). Es ist für die verbandspolitische Leitung und Kontrolle verantwortlich und führt Aufsicht über den Vorstand, die Verbandsgeschäftsführung Land und die Mitgliedsverbände. Das Präsidium ist zuständig für die Verwirklichung von einheitlichen Regelungen des Bundesverbandes und – mit Zustimmung des Präsidialrates – für den Erlass einheitlicher Regelungen im Landesverband Schleswig-Holstein.

Das Präsidium besteht aus dem Präsidenten, zwei Vizepräsidenten, zwei ehrenamtlichen Vorsitzenden von Kreisverbänden und vier weiteren fachkundigen Personen. Darüber hinaus können bis zu zwei weitere Personen, die sich um das Rote Kreuz in Schleswig-Holstein besonders verdient gemacht haben, hinzu gewählt werden.

Der Präsident ist der oberste Repräsentant des Deutschen Roten Kreuzes in Schleswig-Holstein. Er setzt sich dafür ein, dass die Organe des DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V. und die Mitgliedsverbände vertrauensvoll zusammenarbeiten und ihre Arbeit aufeinander abstimmen. Er führt den Vorsitz in der Landesversammlung, dem Präsidialrat und dem Präsidium.

Die Amtszeit des Präsidiums beträgt vier Jahre; Wiederwahl ist möglich.

Das Präsidium kann für die Erfüllung zeitlich begrenzter Aufgaben Sonderausschüsse mit beratender Funktion bilden.

Präsident

Porträt von Torsten Geerdts.

Torsten Geerdts

Torsten Geerdts wurde am 11. November 2022 zum Präsidenten des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein gewählt.

Zusammensetzung des Präsidiums

Gruppenbild des neun-köpfigen Präsidiums des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein.
© Fabian Frühling
Präsident:Torsten Geerdts
Vizepräsidentin:Dr. Silke Duda
Vizepräsidentin:Dr. Marret Bohn
Präsidiumsmitglieder:Dr. Gerd-Rüdiger Steffen
 Joachim Gutt
 Wiebke Boysen
 Dr. Christian Zöllner
 Holger Zervas
 Dr. Sabine Kraas (Landesverbandsärztin)
 Björn Urbschat (Landeskonventionsbeauftragter)
 Sören Kühl (Landesbereitschaftsleiter)
 Frederic Möß (Landesleiter Wasserwacht)
 Katharina Schumacher (Jugendrotkreuz)
Ehrenpräsident:Henning Kramer

Präsidialrat

(gemäß §15 der Satzung DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V.)

Der Präsidialrat ist ein förderndes und beratendes Organ für den Landesverband und seine Mitgliedsverbände. An der Erörterung grundlegender Fragen des Landesverbandes wird der Präsidialrat beteiligt. Alle Entscheidungen der Landesversammlung werden hier vorbereitet.

Der Präsidialrat besteht aus dem Präsidenten, den Vorsitzenden der Kreisverbände, dem Landesverbandsarzt, einem Vertreter der Wasserwacht, einer Vertreterin der in Schleswig-Holstein tätigen Schwesternschaften vom Roten Kreuz und bis zu sechs Persönlichkeiten, die durch ihre fachlichen Voraussetzungen besonders geeignet sind, die Ziele und Aufgaben des Landesverbandes zu fördern.