Fahrsicherheitstraining

Am 06.07.2018 nahmen 5 Mitarbeiter der DRK-Landesgeschäftsstelle an einem Fahrsicherheitstraining auf dem Vekehrsübungsplatz des ADAC in Boksee teil.

Das eintägige Fahrsicherheitstraining (Basistraining) haben alle Mitarbeiter gut überstanden und in der Gesamtbetrachtung aller Teilnehmer ist der Spaß an diesem Tage nicht zu kurz gekommen.

Fahrsicherheitstrainings werden durch die Unfallkasse Bund und Bahn gefördert und mit einem Kostenzuschuß von 80,00 Euro pro Teilnehmer unterstützt. Jeder Mitarbeiter (ehrenamtlich/ hauptamtlich) im Deutschen Roten Kreuz kann solch ein Fahrsicherheitstraining in Anspruch nehmen. Der ADAC bietet eine Vielzahl von trainings an. Das Basistraining kostet beispielsweise 119,00 Euro pro Teilnehmer.

Das nächste Fahrsicherheitstraining findet am 05.10.2018 wieder in Boksee beim ADAC statt.

Bremstest
Ermittlung des Bremsweges
Einweisung in den Verkehrsübungsplatz
Anfahrt zur nächsten Übung
Bremstest
Auswertung