Ehrenamt ist vielfältig. Ehrenamt ist einzigartig.

Ehrenamtskoordination

Wir haben eine Vision: Stärkung und langfristige Sicherung des Ehrenamtes in Schleswig-Holstein.

Durch die Einrichtung einer Servicestelle Ehrenamt im DRK-Landesverband Schleswig-Holstein, die bei Bedarf Leitungs- und Führungskräfte vor Ort im Bereich Personalmanagement und durch gezielte Projektarbeit unterstützt, wird die Qualität als auch die Quantität des Ehrenamtes des Deutschen Roten Kreuzes in Schleswig-Holstein gefördert und gestärkt.

Welche Aufgaben hat die Ehrenamtskoordinatorin?

  • Ansprechpartnerin / Betreuerin für das Haupt- und Ehrenamt und den Blutspendedienst
  • Schaffung von Strukturen, um Ehrenamtliches Engagement zu begleiten, zu stärken und zu fördern
  • Netzwerken
  • Kooperation und Kommunikation zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen fördern
  • Koordinierung der Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Erschließung neuer Aufgabenfelder für ehrenamtliche Arbeit
  • Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Vereinen
  • Austausch fördern
  • Installierung eines Qualitätsmanagements im Ehrenamt
  • Veranstaltungsplanung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gewinnung von Ehrenamtlichen  
  • Vermittlung von Ehrenamtlichen in bestehende Aufgabenfelder
  • Aus, Fort,- und Weiterbildung anbieten und selbst wahrnehmen
  • Konfliktmanagement betreiben
  • Aktiv zuhören

Die Ehrenamtskoordinatorin ist Ihre Ansprechpartnerin.

Weitere Informationen zum Blutspendedienst finden Sie hier.