DRK-Landesversammlung 2015

Ministerpräsident Torsten Albig spricht zur Flüchtlingshilfe in Schleswig-Holstein und zeichnet Ehrenamtler aus, die in den vergangenen Monaten maßgeblich am Aufbau von Erstaufnahmeeinrichtungen beteiligt waren.

Während der DRK-Landesversammlung 2015 spricht Ministerpräsident Torsten Albig zur aktuellen Flüchtlingssituation in Schleswig-Holstein. Im Anschluss an die Veranstaltung zeichnet der Regierungschef Ehrenamtliche aus, die in den vergangenen Monaten maßgeblich am Aufbau von Erstaufnahmeeinrichtungen beteiligt waren. Es wird die „Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein“ verliehen. Zuvor sprechen Henning Kramer, Präsident des DRK-Landesverbandes, zu aktuellen Aktivitäten, Projekten und Entwicklungen des DRK in Schleswig-Holstein und Torsten Geerdts, Vorstandssprecher des Landesverbandes, zur Arbeit des DRK in der Flüchtlingshilfe Schleswig-Holsteins.

Herzlich laden wir alle Medienvertreter dazu ein:

DRK-Landesversammlung 2015
Freitag, 20.11.2015, 19 Uhr
im „Hotel Conventgarten“
Hindenburgstraße 38, 24768 Rendsburg

„Die Betreuung von Flüchtlingen gehört zu den Rotkreuz-Kernaufgaben. Nicht zufällig ist der erste DRK-Grundsatz derjenige der Menschlichkeit. Mit der sozialen Betreuung der Flüchtlinge in den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes ergänzt das DRK den Aufgabenbereich von Land und Bund, der in Erfassung, medizinischer Betreuung und der Abwicklung der Asylverfahren liegt. Über die Wertschätzung der Politik durch die Teilnahme von Ministerpräsident Albig und Staatssekretärin Manuela Söller-Winkler freuen wir uns daher sehr“, so Vorstand Torsten Geerdts im Vorfeld der Landesversammlung.

Als weitere Gäste werden Landespolizeidirektor Ralf Höhs, der Chef des Bundeswehr-Landeskommandos Oberst Ralf Güttler, der Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes Volker Arp und Olaf Nentwig vom Technischen Hilfswerk erwartet. Außerdem sind Vertreter aller Landtagsfraktionen eingeladen.

Im internen Teil der Veranstaltung werden zuvor formale Beschlüsse gefasst. Die DRK-Landesversammlung findet einmal jährlich statt. Sie ist das oberste Organ des Landesverbandes.

« zurück zu: Presseservice

Die DRK-Landesversammlung findet einmal jährlich statt. Sie ist das oberste Organ des Landesverbandes.

Die DRK-Landesversammlung findet einmal jährlich statt. Sie ist das oberste Organ des Landesverbandes.