DRK-Kinderhaus wird „DRK-Familienzentrum Wellsee“

Mit einem Eröffnungsfest feiert das DRK-Kinderhaus Wellsee am 2. Oktober 2015 die Einweihung als „DRK-Familienzentrum Wellsee“.

Pressevertreter laden wir herzlich ein zur Begrüßung um 16 Uhr und zur „Eröffnung mit Knall-Effekt“ (16.15 Uhr). Einrichtungsleiter Maik Detlof und Karen Grabo-Goede vom Einrichtungsträger „DRK-Kinder und Jugendhilfe Nord gGmbH“ stehen danach für Interviews zur Verfügung. 

„Mit dem Familienzentrum schaffen wir für Familien und ihre Kinder einen niedrigschwelligen Zugang zu Bildungs-, Förder- und Hilfsangeboten. Wir verstehen uns als eine erste Anlaufstelle und Informationsquelle, um so den Alltag der Familien zu erleichtern“, so der Leiter des Familienzentrums, Heilpädagoge Maik Detlof. 

Das Familienzentrum kooperiert mit der Grundschule Wellsee, dem Sportverein SC Fortuna Wellsee, der Freiwilligen Feuerwehr Wellsee und mit dem Jugendamt. Das Angebot des Familienzentrums richtet sich an die Bewohner des Stadtteils Wellsee sowie der angrenzenden Stadtteile, deren Kinder die Kindertageseinrichtung des Familienzentrums besuchen. 

Hintergrund:

Das DRK betreibt in Schleswig-Holstein 87 Kindertageseinrichtungen. Mit dem neu eröffneten Familienzentrum Wellsee sind fünf davon Familien- und Nachbarschaftszentren (außerdem: Wankendorf, Wedel, Quickborn und Kiel). In Kiel ist das „Heinrich Familienhaus“ unter Trägerschaft der DRK-Heinrich-Schwesternschaft seit 2011 das erste Familien- und Nachbarschaftszentren des DRK.

« zurück zu: Presseservice

Heilpädagoge Maik Detlof ist Einrichtungsleiter des Familienzentrums. Neben ihm Diplom-Pädagogin Christin Hallmann, die das Zentrum als Koordinations-Fachkraft weiter entwickelt.

Heilpädagoge Maik Detlof ist Einrichtungsleiter des Familienzentrums. Neben ihm Diplom-Pädagogin Christin Hallmann, die das Zentrum als Koordinations-Fachkraft weiter entwickelt.