DRK-Aktionstag auf der Landesgartenschau

Den internationalen Weltrotkreuztag am 8. Mai nutzt das Deutsche Rote Kreuz Schleswig-Holstein für einen Aktionstag auf der Landesgartenschau in Eutin und stellt dabei die neue Werbekampagne „ZEICHEN SETZEN!“ vor. Ab 9 Uhr ist das Rote Kreuz auf der Aktionsfläche im Eutiner Seepark mit folgenden Aktionen vor Ort:

- Kinderschminken und Glücksrad
- Hüpfburg und Helium-Ballons
- Erkundung eines Rettungswagens
- Übungen „Erste-Hilfe“
- Infostand „Das moderne Rote Kreuz“
- Infostand DRK-Krankenhaus Middelburg (am Stadteingang)
- Infostand DRK-Altenpflegeschule Eutin (im Küchengarten)
- Musikalische Unterhaltung durch das JRK-Orchester (13-14 Uhr Sparkassenbühne, 14:30-15:30 Uhr Bühne am Seepark)

Rund um die Kampagne plant das DRK deutschlandweit mehr als 600 Aktionen. Ab Anfang Mai sind bundesweit Plakate und ein TV-Spot zu sehen. In Schleswig-Holstein wird der Spot in Kinos geschaltet, es gibt Großflächenplakatierungen, Banner an den Einrichtungen des DRK und Aktivitäten in den sozialen Medien. Um den 8. Mai herum sind im Norden u.a. folgende Aktionen geplant:

- Aktionstag „Deutscher Roter Kaffee“ in den vier Kieler Rotkreuzmärkten am 7. Mai vom DRK-Kreisverband Kiel
- Aktionstag „Deutscher Roter Kaffee“ auf dem Wochenmarkt in Oldenburg am 7. Mai vom DRK-Ortsverein Wagrien
- Aktionsstand in der Flensburger Innenstadt am 7. Mai vom DRK-Kreisverband Flensburg-Stadt

Der Aktionstag auf der Landesgartenschau in Eutin ist eine Kooperation vom DRK-Landesverband Schleswig-Holstein, DRK-Kreisverband Ostholstein, DRK-Krankenhaus Middelburg, DRK-Altenpflegeschule Eutin und JRK-Orchester Rendsburg-Eckernförde.

Mehr zur Kampagne erfahren Sie unter: www.drk.de/zeichensetzen.

« zurück zu: Presseservice

Auf der Landesgartenschau in Eutin veranstaltet das DRK am 8. Mai einen bunten Aktionstag.

Auf der Landesgartenschau in Eutin veranstaltet das DRK am 8. Mai einen bunten Aktionstag.

Das DRK wirbt mit roten Symbolen für Unterstützung. Die rote Uhr steht als Symbol fürs Engagement im Ehrenamt. Die Vorstände Torsten Geerdts und Ralph Schmieder (li.) freuen sich über den Kampagnenstart am 3. Mai.

Das DRK wirbt mit roten Symbolen für Unterstützung. Die rote Uhr steht als Symbol fürs Engagement im Ehrenamt. Die Vorstände Torsten Geerdts und Ralph Schmieder (li.) freuen sich über den Kampagnenstart am 3. Mai.