DRK ambulante Service Schleswig-Holstein gGmbH

Ab sofort kostenlose Hilfe für pflegende Angehörige

Kiel, 3. September 2007

27/2007

Pflegende Angehörige leisten täglich anspruchsvolle Pflegearbeit. Sie sind rund um die Uhr gefordert und vergessen dabei oft, dass ihr persönlicher Gesundheitsschutz nicht zu kurz kommen darf.
Ein ausreichender Ausgleich für Körper und Seele ist unbedingt erforderlich, nur wissen viele Angehörige nicht, wann sie sich dafür die Zeit nehmen sollen, oder wie ein persönlicher Ausgleich aussehen kann.

Deshalb hat die DRK ambulante Service Schleswig-Holstein gGmbH, Kiel, ein regionales Informations- und Schulungsprogramm entwickelt. Das kostenlose Angebot von September bis November 2007 wird in den DRK-Sozialstationen Elmschenhagen und Friedrichsort und in der Sozialstation Heikendorf angeboten.

In der ersten Veranstaltung geht es um rückenschonendes Arbeiten im Zusammenhang mit Lagerungstechniken, Bewegung (Transferleistungen) und den Einsatz von geeigneten Hilfsmitteln im häuslichen Bereich. Darüber hinaus umfasst das Angebot auch die persönliche Schulung durch aktives Mitwirken und üben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten deshalb bequeme Kleidung tragen und dürfen sich auf eine bewegte Veranstaltung bei Kaffee und Kuchen und Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen freuen.

Um Anmeldung wird gebeten, weil die Anzahl der Plätze begrenzt ist:

  • Termin: Dienstag, 11.09.2007, 15:00-17:00 Uhr
    DRK Sozialstation Kiel Ost, Preetzer Chaussee 130, 24146 Kiel,
    Telefon 0431 / 780 92 07
  • Termin: Mittwoch, 12.09.2007, 14:00-16:00 Uhr
    DRK Sozialstation Kiel Nord, Stettiner Platz 2-3, 24159 Kiel
    Telefon 0431 / 39 38 32
  • Termin: Donnerstag, 13.09.2007, 14:00-16:00 Uhr
    Sozialstation Heikendorf, Dorfplatz 2, 24226 Heikendorf
    Telefon 0431 / 24 09 56/ 55

Weitere Veranstaltungen mit freundlicher Unterstützung des Sanitätshauses Assmann, Kiel, etwa zur Ernährung im Alter, werden folgen. Wir bitten Sie herzlich, die Termine in Ihre Vorberichterstattung aufzunehmen. Gern vermitteln wir auch kompetente Gesprächspartner für ein Interview im Vorfeld.

« zurück zu: Aktuelles