Einrichtungen

Weitgefächerte Rotkreuzangebote für Jung und Alt
Krankenhäuser, Mutter-Kind-Kurkliniken, eine Reha-Klinik, ein Schul- und Therapiezentrum für junge Menschen mit Behinderungen, eine betreute Wohnanlage für ältere Menschen und ein Alten- und Pflegeheim sind Einrichtungen des DRK-Landesverbandes in Schleswig-Holstein.

Sie werden teils direkt vom Landesverband, teils von gemeinnützigen Gesellschaften mit beschränkter Haftung, deren Gesellschafter der Landesverband ist, geführt.

Diese Rotkreuzeinrichtungen bieten je nach Ausrichtung Krankenhaus- und Anschlussheilbehandlungen, voll- und teilstationäre Versorgung, Tagesbetreuung und Kuren an. Damit helfen sie Erkrankten, Pflegebedürftigen und Erholungsbedürftigen jeden Alters mit teilweise hochspezialisierten Therapien.

Einrichtungen der DRK-Kreisverbände

Die 15 DRK-Kreisverbände in Schleswig-Holstein und einige ihrer insgesamt 453 DRK-Ortsvereine führen eigene Einrichtungen.

Dabei handelt es sich zum Beispiel um Pflegeheime, ambulante Pflegedienste, Begegnungsstätten, Kindertagesstätten. Unsere Rotkreuzgliederungen berichten darüber auf eigenen Internetseiten.