Luftbild-SuTz-2014.jpg
DRK-Schul- und Therapiezentrum RaisdorfDRK-Schul- und Therapiezentrum Raisdorf

DRK-Schul- und Therapiezentrum Raisdorf

Imagefilme unserer Einrichtungen

Mit dem DRK-Schul- und Therapiezentrum Raisdorf verfügt der DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. über eine einzigartige Einrichtung zur Eingliederung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit schweren Körperbehinderungen.
Im Internat des Zentrums leben ca. 65 Kinder und Jugendliche, die im angegliederten Landesförderzentrum körperliche und motorische Entwicklung einen qualifizierten Schulabschluss erwerben. Die enge interne Vernetzung aller dafür notwendigen Maßnahmen in den schulischen, sozialpädagogischen, pflegerischen, psychologischen und therapeutischen Bereichen bildet die Grundlage der Arbeit vor Ort.
Zum Zentrum gehört auch das Christof-Husen-Haus, das Wohn- und Arbeitsmöglichkeiten für 18 junge Erwachsenen mit schwersten körperlichen Behinderungen unter einem Dach bietet. Den Bewohnern stehen hier einerseits individuelle Betreuung, Pflege und Therapie in Einzelapartments und andererseits spezifisch angepasste Arbeitsplätze in der zum Haus gehörenden EDV-Werkstatt, die von Die Ostholsteiner betrieben wird.

Darüber hinaus befindet sich das Norddeutsche Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche, eine ausgewiesene Klinik zur Behandlung schwer einstellbarer Epilepsien bei jungen Patienten, auf dem Gelände des DRK-Schul- und Therapiezentrums.