nA-Zelck_-__Kita_Dresden_QF_025.jpg
DRK-Kita StadtfeldkampDRK-Kita Stadtfeldkamp

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. DRK-Kita Stadtfeldkamp

DRK-Kita Stadtfeldkamp

Mitten im Stadtteil  Südfriedhof gelegen, ist die DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp seit 1997ein wichtiger Bezugspunkt für die Familien. Sie bietet auf drei Etagen und einem großen Außengelände reichlich Raum zum Spielen und Entdecken für insgesamt 96 Kinder.
Das pädagogische Team der DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp betreut Kinder im Alter von einem Jahr bis 6 Jahren. So können Kinder vom Krippenalter bis zur Einschulung unter einem Dach betreut werden.

Die Kinder spielen und lernen altersgerecht  in 3 Krippen- sowie 3 Elementargruppen.  Darüber hinaus bieten unterschiedlich gestaltete Funktionsräume reichlich Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen und interessanten Tagesablauf für Ihr Kind.

Einer der Schwerpunkte der DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp ist die gemeinsame kulturübergreifende Förderung von Kindern verschiedener Nationalitäten. Dabei wird der Sprachentwicklung besondere Aufmerksamkeit geschenkt.  

Eine Sprachheilambulanz wird regelmäßig im Haus angeboten. Sprachfördernde Angebote sind fester Teil der pädagogischen Arbeit. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen werden durch Schulungen im "integrativen Sprachförderkonzept" des Ministeriums für Bildung und Frauen des Landes Schleswig-Holstein regelmäßig weitergebildet.
Träger der Kindertagesstätte ist die Kinder- und Jugendhilfe Nord gGmbH mit Sitz in Bad Oldesloe.

  • Unser Team

    Unser Team:

    Pädagogisches Team

    Jede Gruppe wird im regelmäßigen Gruppendienst durch mindestens zwei pädagogische Fachkräfte betreut. In der Regel sind dies eine Erzieherin bzw. ein Erzieher sowie ein/e sozialpädagogische/r Assistent/in (Kinderpflegerin).

    In den Krippengruppen sind drei pädagogische Fachkräfte eingesetzt, um dem höheren Betreuungsbedarf der Kinder unter drei Jahren gerecht zu werden.

    Das Leitungsteam besteht aus einer Dipl. Heilpädagogin sowie einem Dipl. Sozialpädagogen mit staatlicher Anerkennung.

    Praktikantinnen und Praktikanten

    Wir unterstützen die pädagogische Ausbildung, indem wir für Schülerinnen und Schüler der Erzieherfachschulen sowie für Studentinnen und Studenten der Fachhochschulen in unserem Hause Praktikumsplätze im pädagogischen Bereich anbieten.

    Hauswirtschaftlicher Bereich

    Zu unserem Team gehören auch ein Hausmeister und eine Küchenkraft. Die tägliche Reinigung (Unterhaltsreinigung) wird durch einen nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Reinigungsfachbetrieb vorgenommen.

  • Unserer Betreuungsangebot

    Für Kinder ab einem Jahr

    Für die ganz Kleinen bieten wir in unserem Haus 30 Krippenplätze an.
    Da unsere Kleinsten mehr Zeit brauchen (Wickeln usw.) sind in diesen Gruppen jeweils drei pädagogische Fachkräfte (Erzieherinnen bzw. Sozialpädagogische Assistentinnen) beschäftigt.

    Die Gruppen sind täglich von 8.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

    In einer Krippengruppe haben wir als ein zusätzliches Angebot die Möglichkeit, Projekte mit einem besonders geeignetem Besuchs- und Streichelhund durchzuführen.

    (Auf Anordnung des Jugendamtes der Stadt Kiel stehen die Krippenplätze nur für Kinder mit einem Kieler Wohnsitz zur Verfügung!)

    Für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

    Für diese Kinder bieten wir  eine ganztägige Betreuung an. Ihr Kind kann von 8:00Uhr bis 16:00Uhr bei uns bleiben.

    In diesen Gruppen arbeiten jeweils zwei pädagogische Fachkräfte (Erzieher/-innen und Sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten).

    Konzept DRK Kindertagesstätte Stadtfeldkamp

    Früh- und Spätdienste

    Für berufstätige Eltern bieten wir ab 7:00 Uhr einen Frühdienst sowie nach 16:00 Uhr einen Spätdienst bis maximal 17:00 Uhr an.

    Eltern, die diesen Service benötigen, bitten wir um rechtzeitige An- bzw. Abmeldung (spätestens 24 Stunden vorher), damit wir den Dienstplan entsprechend anpassen können.

    (Grundsätzlich gilt: Auf Anordnung des Jugendamtes der Stadt Kiel, dürfen Kinder mit auswärtigem Wohnsitz nur nach vorheriger Genehmigung durch das Jugendamt der Stadt Kiel aufgenommen werden!)

    Ernährung

    Das kindgerechte Mittagessen für unsere Einrichtung wird im DRK-Schul- und Therapiezentrum Raisdorf von Küchenfachkräften unter der Kontrolle von Ernährungsberatern täglich frisch zubereitet und ist sehr abwechslungsreich mit viel frischem Gemüse, Salaten, Fisch, Fleisch und Obst.

    Unsere Milch kommt nicht vom Discounter sondern direkt von geprüften Erzeugerbetrieben und wird von der Warderaner Frischmilch direkt an uns ausgeliefert.

    Einen Teil der frischen Zutaten beziehen wir bei dem zertifizierten BIOLAND® -Hof Kubitzberg in Kiel-Altenholz.

    Bei der Zubereitung und Zusammenstellung der Mahlzeiten werden kulturelle sowie religiöse Ernährungsgewohnheiten der Kinder berücksichtigt. Kinder mit ernährungsbedingten Krankheiten erhalten die entsprechende Begleitung. Ergänzend können in unserer großen Kita-Küche zusätzliche Speisen, auch unter Mitwirkung der Kinder, zubereitet werden.

    Die Kinder essen in einer angenehmen und vertrauten Atmosphäre, wobei gemeinsam festgelegte Essensregeln eingehalten werden.

    Ferienzeiten

    Die Kindertagesstätte hat im Jahr bis zu vier Wochen Betriebsferien. Die Termine werden den Eltern rechtzeitig bekanntgegeben. Diese Tage nutzen wir für gründliche Renovierungs- und Reinigungsarbeiten sowie für Fortbildung, Urlaub und Schulung unseres Personals.  Die Eltern bitten wir für diese Zeit, die Betreuung ihrer Kinder selbst zu organisieren.

    Weil das jedes Jahr bis jetzt so gut geklappt hat, möchten wir uns bei allen Eltern für ihre Unterstützung bedanken!

  • Unser Haus

    Die DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp liegt im Kieler Stadtteil Südfriedhof (Kiel-Mitte) und wurde 1997 eröffnet. 2011 wurde die Einrichtung um zwei Krippengruppen (für Kinder unter 3 Jahren) erweitert. Damit werden nun 30 Krippenplätze und 66 Elementarplätze in sechs Gruppen angeboten.

    Durch ihre zentrale Lage in einer verkehrsberuhigten Zone und ihre gute Anbindung zur Innenstadt durch öffentliche Verkehrsmittel bietet diese Einrichtung ein attraktives und modernes Angebot für Familien.

    Auf drei Etagen verteilt bietet die Kita-Stadtfeldkamp vielfältige Möglichkeiten: Kinderküche, Rollenspiel- und Forscherraum, Kreativ-Atelier, Ruhezonen, Bücherei und eine Aula unterstützen die Neugier und fördern den Entdeckungsdrang der Kinder.

    Die gesamte Einrichtung ist behindertengerecht ausgestattet. Bei dem Bau wurden überwiegend biologisch unbedenkliche Materialien verwendet. So befinden sich zum Beispiel keine PVC-Böden in den Räumen, sondern Linoleum und Naturkautschuk. Der Kieler Architekt Wolf-Dieter Hochfeldt wurde mit einer Anerkennungsurkunde für "Zukunftweisendes Bauen" des Innenministeriums Schleswig-Holsteins für das Nutzungskonzept des Hauses ausgezeichnet. Eine Photovoltaikanlage auf unserem Dach gewinnt Strom auf umweltfreundliche Art.

    Unsere Einrichtung verfügt über ein ca. 500m2 großes Außengelände mit den unterschiedlichsten Spielmöglichkeiten für die Kinder. Es kann von jedem Gruppenraum direkt erreicht werden. Im Sommer feiern wir hier z.B. mit den Kindern und ihren Eltern Grillfeste oder bauen unser Plantschbecken auf.

    Unsere Krippenkinder finden Ruhe und Sicherheit für ihr Spiel in einem eigenen Krippenspielbereich.
    Ein großer Sandspielbereich lässt den Kindern viel Freiraum für ihre Fantasie. Unendlich scheinen die Möglichkeiten der Kinder zu sein, sich immer neue Spiele mit Sand und Wasser einfallen zu lassen. Zusätzliche Bewegungsmöglichkeiten bieten eine große Rutsche und eine Doppelschaukel. Auch stille Ecken zum Verstecken sowie ein großes Spielhaus sind vorhanden.
    Im Sommer genießen es die Kinder, im Schatten unseres alten Ahornbaumes zu sitzen, der uns im Herbst seine Blätter zum Basteln und Dekorieren schenkt.

    Die Kinder helfen bei der Pflege des Außengeländes mit und können so zum Beispiel erleben, wie die im Topf selbstgezogene Sonnenblume draußen im Garten weiterwächst und sich entwickelt. In kleinen pädagogischen Projekten können die Kinder direkt vor ihrem Kindergartenfenster erleben, wie spannend Natur sein kann. Die Themen liefern uns die Fragen der Kinder und wenn wir die Antwort nicht kennen, machen wir uns gemeinsam auf die Suche.
    In der näheren Umgebung der Kita befinden sich Spielplätze und Grünflächen, die als Anlaufpunkte für kleine Exkursionen genutzt werden. Die Gruppen nutzen die Möglichkeiten, die uns der Stadtteil bietet ganz unterschiedlich. Für die älteren Kinder ist es zum Beispiel toll, ein Picknick in der Moorteichwiese zu veranstalten und es gleich mit einem Fußballturnier zu verbinden. Die ganz Kleinen ziehen mit dem Bollerwagen los und gestalten so ihren Ausflug etwas gemächlicher.
    Regelmäßig werden die Spielplätze der Umgebung aufgesucht, um den Kindern eine räumliche Vorstellung ihres Stadtteils zu geben. Auch Besuche in anderen Kindertageseinrichtungen, der Gang zur Schule und zum Wochenmarkt gehören zu unseren Aktionen.

  • Anmeldung

    Wenn Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, können Sie unser Anmeldeformular  herunterladen und ausgefüllt und unterschrieben an uns schicken oder faxen. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, sowie eine Aufnahme möglich wird. 
    Wichtig: Durch Ihre Anmeldung bekunden Sie nur Ihr Interesse an einer Betreuung in unserer Einrichtung. Sie haben damit noch keinen Platz für Ihr Kind. Für eine Aufnahme bei uns muss ein zusätzlicher Betreuungsvertrag geschlossen werden.

  • Kontakt

    Sie erreichen uns unter:

    DRK-Kindertagesstätte Stadtfeldkamp
    Stadtfeldkamp 47 
    24114 Kiel
    FON +49 (0)431 673640
    FAX  +49 (0)431 673650

    E-Mail senden